Alpaka und Pima Baumwolle

Unsere Alpaka und Pima-Baumwoll Mode stammt aus einem

Familienbetrieb in Peru.

Seit fast 20 Jahren wird dort Mode produziert.

Heute entspricht die hohe Qualität den europäischen Standards und

auch die Fair Trade Richtlinien  kommen zum Tragen.

 

Alpaka-Fasern

Die Alpakas gehören zu den Neuweltkameliden. Alpakafasern

kommen von Natur aus in vielfältigen natürlichen Färbungen

von Ecru bis Braun und von Grau bis Naturschwarz vor.

Allen gemeinsam ist jedoch, dass sie fein, weich und leicht sind.

Weitere Vorzüge sind die optimalen Thermo-Eigenschaften,

Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit. Ausserdem sind die Fasern schmutzabweisend, pflegeleicht und antibakteriell.

Die Alpakas werden traditionell gehalten und die Wolle ist

daher nachhaltig produziert.

 

Pima-Baumwolle

Die Eigenschaften von Pima-Baumwolle sind ebenso  überzeugend.

Die „Seide Südamerikas“ hat einen eigenen Glanz,

zudem ist sie kuschelweich, strapazierfähig und

temperaturausgleichend. Für unsere Produkte wird die

Pima-Baumwolle von Hand gepflückt, was zur Schonung von

Faser und Umwelt beiträgt, sie gilt als die feinste Baumwolle der Welt!

Die Pima-Baumwolle stammt aus kontrolliert biologischem Anbau.

2020 LAIB Mensch & Raum

  • Instagram
  • Black Facebook Icon